Summit-Tour


Gipfel, wohin man blickt...

Zeitig starten wir noch in der Morgenkühle, denn wir haben einiges vor uns. Nur ganz kurz geht's auf die Autobahn, um dem Stuttgarter Großstadtverkehr möglichst schnell zu entfliehen und dann aber auch schon auf und über die schwäbische Alb. Wir finden sofort Kurven, die uns auf die Strassenführung der Alpen einstimmen und haben dann auch unsere Pause am Sommersitz der Zwiefalter Herrscher verdient. Weiter geht's Richtung Südosten, wir verlassen die rauhe Alb, passieren das schöne Oberschwaben und tauchen ein ins Allgäu und das deutsche Voralpenland. Dort lassen wir uns das regionaltypische Mittagessen schmecken und dann cruisen wir weiter nach Österreich, wobei die Hügel steiler und die Kurven enger und noch häufiger werden. Noch eine Pause für einen Kaffee auf der Sommerterrasse und dann sind wir bereit für unser Highlight, was auch den letzten größeren Teil des Tages ausmacht. Wir klettern die Silvretta-Hochalpenstrasse hinauf, das Asphaltband liegt kühn in den Hängen und die Blicke wechseln zwischen Kurven, Berge und Natur. Nachdem wir die Passhöhe passiert haben, geben wir die errungenen Höhenmeter wieder ab und fahren entspannt an's Ende des Paznauntals, unserer Unterkunft entgegen, wo uns ein BBQ in alpenländischer Umgebung erwartet.

 

Für den zweiten Tag und die Erkundung der Umgebung haben wir den denkbar besten Ausgangspunkt. Je nach Wetter, Witterung und Kondition zeige ich Ihnen Strassen und Kurven, Pässe und Berge, Land und Kultur in den unterschiedlichen Himmelsrichtungen. Abends kehren wir an unseren Ausgangspunkt und die Unterkunft vom Vortag zurück, d.h. wir haben einen Tag ohne lästiges Gepäck, dafür aber Strassen, die bestimmt noch keiner gefahren ist.

 

Und schon müssen wir wieder unseren Heimweg antreten, die Route verspricht wieder einen interessanten, abwechselungsreichen Tag. Über den Arlberg machen wir den Sprung ins Vorarlberger Land und nehmen auch hier, wo möglich, die kleinen, unbekannten Strassen und deren ursprüngliche Gastlichkeit für unsere erste Pause. Nach dem Genuss tausender Kurven in sanft-hügeliger Landschaft treibt uns der Hunger irgendwo zwischen Vorarlberger Land und Allgäu in eine lokale Wirtschaft, wo wir alle Sinne füttern können. Durch Allgäu und Oberschwaben fahren wir um den Bodensee herum, bis wir dann zielgerichtet Richtung Norden einschwenken und durch schöne Täler der schwäbischen Alb unsere Heimat erreichen, der Rucksack voller Genußmomente aus 3 Tagen Erlebnistouren

- Spüre den Moment! -

 

Achtung:

Hier bieten wir ein Begleitprogramm für Nichtbiker (z.B. Partner, die nicht mit dem Motorrad kommen können /wollen) mit Gepäcktransfer, Anreise mit der Bahn (Europaspezial, Direktverbindung Stuttgart-Landeck) Kultur-, Sport-, Genussaktivitäten nach Wunsch, Abendprogramm wie unten beschrieben, Transfer Bahnhof und zu den Aktivitäten) - sprechen Sie mich einfach unverbindlich an

- Spüre den Moment! -

Toursteckbrief

Day 1

  • Tour Start: 8:00am
  • Break: appr. 9:30am
  • Lunch Break: appr. 12:30 pm
  • Afternoon Break appr. 3:30pm
  • Tour End: appr. 7:30pm
  • Distance: appr. 385km
  • Level: ambitious

 

Day 2

  • Tour Start: 9:00am
  • Break: appr. 10:30am
  • Lunch Break: appr. 12:30 pm
  • Afternoon Break appr. 4:00 pm
  • Tour End: appr. 7:00pm
  • Distance: appr. 300 km resp. according your choice
  • Level: ambitious

 

Day 3

  • Tour Start: 9:00am
  • Break: appr. 10:30am
  • Lunch Break: appr. 12:30 pm
  • Afternoon Break appr. 4:00 pm
  • Tour End: appr. 7:30pm
  • Distance: appr. 360 km
  • Level: ambitious

Your Dates and Bookings...   

Tour can be booked

numerous date in 2016

Please find Your Dates for this tour in the calender page

For Booking Your Tours and Buying Vouchers please have a look in The Tour-Shop

We are meeting you at...

8:00am Tour Start:

D-71229 Leonberg, ESSO filling station

Address: Bruckenbachstrasse 46

GPS: 48.784112, 9.005786

 

please ask us for other meeting points

Your Price for this Tour...

299,- EUR per Rider

 

this includes:

 

2x Übernachtung im Almhaus (einfach, aber sehr gemütlich; alternativ gg. Aufpreis Übernachtung in Gasthof möglich)

 

"Absteigen und Ankommen" (Tirolhäppchen/Schnapsl/Getränk, wer möchte im Hot Tube)

 

2x Abendessen im Almhaus

1. Abend

Bike BBQ (1 Steak, Grillwurst, Hackbrätle, Salat, Gebäck, Tischgetränke) oder

Vegi BBQ (Grillkäse, Gemüse-pfännle, Salat, Gebäck, Tischgetränke)

2. Abend

Brettljause mit Tischgetränken

 

2x Frühstück im Almhaus

 

Achtung! ich behalte mir vor alternativ zum Almhaus eine vergleichbare Unterkunft anzubieten

 

 

You take part in this Tour with your own Motorbike, which is registered correctly and Assurance and Tax are paid.

 

Fuel, Oil etc. is not included.

 

Drinks, Food and Snacks before, during and after the Tour are paid by you (except those mentioned above).

What else is important...!  

Please be on time at the Tour Start - you contribute to a good Mood during the Tour.

 

Please fill-up before you start the Tour to avoid unneccessary Stops and Re-routings. 

 

Please check your tire pressure at your bike before the Tour - so riding the bike is even more fun and also more safe. 

 

Alcoholic Drinks could negatively influence your Ability to ride a Bike safely, so consuming alcoholic Drinks before or after the Tour is completely within Your Responsibility.